Aphroditen

Seitdem ich 2013 in Münster die normalerweise in Neapel beheimatete Statue der "Aphrodite Kallipygos" bewundern durfte, ist es mir ein besonderes Anliegen geworden, Variationen dieser Statue fotografisch umzusetzen. Die Statue der Liebesgöttin beugt sich über ihre Schulter herunter und bewundert ihren eigenen Po. Und sie wirkt erfreut über ihre einzigartige Schönheit.

 

Mein Leitgedanke hierbei ist, dass jede Frau, unabhängig von ihrer Herkunft, ihrem Alter oder ihrer Statur eine Liebesgöttin sein kann. In diesem Sinne verstehe ich die Figur der Liebesgöttin Aphrodite als Symbol für Selbstliebe und die unendliche Vielfalt weiblicher Schönheit.

 

Das Ganze gipfelte bisher im Juni 2019 in einem Gruppenfoto mit 14 sehr unterschiedlichen, wunderschönen Frauen, das ich in diesem Sommer realisieren durfte. Die Ruhrpott-Aphroditen.

 

Im Mai 2021 habe ich ein Projekt gestartet, Aphrodite-Shootings in allen deutschen Bundesländern durchzuführen.

 

Das Original habe ich bei meinem Besuch der Ausstellung in Münster als Vorlage fotografisch festgehalten:


Die Ruhrpott-Aphroditen

Hier die Gruppenbilder, die im Juni 2019 entstanden sind:


Weitere Aphroditen

Und natürlich dürfen auch die Einzel-Variationen nicht fehlen:

Fiddler of Light bei Facebook


Fiddler of Light bei Instagram

Fiddler of Light bei Twitter


Ausstellungen

"Wenn der Vater mit dem Sohne"

Gemeinschaftsausstellung mit Malereien meines Vaters Josef Müller und meinen Fotografien


"Von der Dunkelheit ins Licht"

Fotografien zum Thema "Depression" und zu den schönen Seiten des Lebens


"Woanders ist auch Horst"

Mein Bekenntnis zu den Schönheiten in und um meine Heimat herum.


In der Ausstellung "Oceans Between Us" durfte ich im September/Oktober 2017 Bilder von beiden Seiten des Atlantiks in der wundervollen Stadtteilbibliothek Gelsenkirchen-Horst präsentieren.


Meine Werkschau "Augen. Blicke. Augenblicke" gab es vom 20.01. bis 18.02.2017 in der Stadtbibliothek Hattingen zu sehen.


Vom 27.10.-11.12.2017 gab es die "Ruhrpott-Beauties" in Herten-Westerholt zu sehen. Nun hier.


Die Ausstellung "Ich will doch nur Deine Seele..." war ein großartiger Erfolg. Hier nun die Bilder.

 


Ein Rückblick auf die Fotoausstellung "Diesseits und jenseits der Pose" vom 21. - 28.03.2015 in Gelsenkirchen-Horst


Interview

Interview in dem großartigen Foto-Blog www.wenigerknipsen.de


CD-/LP-Cover

Für die Metal Band Black Messiah durfte ich das Cover für das Vinyl-Re-Release der ersten Black Messiah-Scheibe "Sceptre of Black Knowledge" fotografieren. Hierfür haben Zagan, der Sänger der Band, und ich das Motiv der Erstveröffentlichung aus 1998 gesucht und wiedergefunden.

https://de-de.facebook.com/BlackMessiah666

Mein erstes CD-Cover.

Für "Fresh and Fun". Viel Erfolg!

https://de-de.facebook.com/freshandfun